Forschungsarbeit und naturwissenschaftliche Projekte ausgezeichnet

Alles zum Preis 2017

In diesem Jahr vergab die Eduard-Wallnöfer-Stiftung der Tiroler Industrie mit Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse drei Preise. Eingereicht wurden insgesamt 28 Arbeiten. Der Stiftungsvorsitzende, Dr. Oswald Mayr, zeichnete die Preisträger in feierlichem Rahmen im Barocksaal des Hotel Europa aus, präsentierte den Jury-Bericht und erläuterte die Siegerprojekte im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

2017
Die Gewinner 2017
Preisträger 2017
Hauptpreis
€ 5.000
Alexia
Lochmann
„Off to home: Die wirtschaftlichen und institutionellen Folgen der Option in Südtirol“
Anerkennungspreis
€ 2.500
Mag. Markus
Ribis
„Geologisch-hydrogeologische und hydrochemische Untersuchungen in Permafrostbereichen der Ötztaler Alpen“
Anerkennungspreis
€ 2.500
Dr. Harald
Schöbelme
„Verbesserter Sonnenschutz durch alpine Algen“
ArrowArrow